Nike Schuhe selbst designen
Nike Sale

Nike Free 3.0 Shield selber gestalten & designen

Barfußähnliches Laufgefühl und maximale Sichtbarkeit gefällig? Mit dem neuen Nike Free 3.0 Shield liefert Nike einen optimalen Winterlaufschuh, der nicht nur bei Dunkelheit für Aufmerksamkeit sorgt. Wie auch das reguläre Free Modell verfügt der Schuh über eine minimalistische Mittelsohle für ein besonders intensives Barfußlauf-Gefühl. Ein durchgehender Innenschuh sorgt für eine dynamische Passform, während die nahtlosen Synthetiküberzüge den Schuh strapazierfähig machen und dem Fuß Halt geben.

Ein asymmetrisches Schnürsystem reduziert den Druck auf dem Fußrücken, so dass der Schuh fast wie ein Socken am Fuß anliegt. Wer seine Fußmuskeln kräftigen und neue Trainingsreize setzen möchte, der findet mit dem Free 3.0 Shield iD den richtigen Laufschuh. Er ermöglicht dank der Flexkerben an der Außensohle maximale Flexibilität und Reaktionsstärke und fördert so die natürlichen Bewegungsabläufe beim Laufen. Wie du den Nike Free 3.0 Shield iD selber gestalten kannst zeige ich dir im nächsten Abschnitt.

Nike Free 3.0 Shield selbst gestalten

Nike Free 3.0 Shield selber gestalten

Die Winter-Edition des Nike Free 3.0 kommt als in vielen bunten Farben daher, die noch dazu reflektierend sind. Wann immer Licht auf den Schuh fällt, leuchtet er in einem auffälligen Muster auf und macht den Läufer so im Dunkeln besonders sichtbar. Der Clou beim Nike Free 3.0 Shield iD: Jeder kann den Schuh in seinem persönlichen Lieblingsdesign bestellen und den Nike Free 3.0 Shield iD gestalten wie er will! Dank der unkomplizierten NIKEiD Personalisierung kann in wenigen Minuten der individuelle Wunschschuh kreiert werden. Entscheidet man sich im Online-Shop von Nike für NIKEiD, bekommt man in der Designoberfläche noch einmal die Möglichkeit vom Free 3.0 auf den 5.0 umzuswitchen. Hier ist entscheidend, ob man lieber Leichtigkeit und Flexibilität möchte, oder ein wenig mehr Dämpfung benötigt – letzteres bietet der Free 5.0. Im nächsten Schritt beginnt dann das Farbenspiel: Neben der Farbe des reflektierenden Obermaterials kann auch die Farbe der Mittelsohle, des Swoosh, der Schnürsenkel, des Seitenstücks und des Futters ausgewählt werden. Hier kann lange und ausführlich geklickt und probiert werden, denn tausende Kombinationsmöglichkeiten sind möglich. Besonders persönlich wird der Schuh durch die Möglichkeit, den Markennamen Nike durch den eigenen Namen oder ein kurzes Motto zu ersetzen. Diese Schuhe hat definitiv kein Zweiter!

Dank seines geringen Gewichts eignet sich der Nike Free 3.0 Shield iD vor allem für Tempoläufe, bei denen die Füße nur so über den Asphalt fliegen und das Gewicht des Schuhs entscheidend für die neue Bestzeit ist. Dem nasskalten Winterwetter trotzt der Laufschuh dank des dreilagigen Mesh-Obermaterials. Dieses ist wasserabweisend, ohne dabei an Atmungsaktivität zu verlieren. Nichtsdestotrotz wird es nicht kalt am Fuß: Kragen und Zungenfutter sind aus weichem Mircofleece, welches den Läufer beim Training zusätzlich wärmt.

Welche Teile des Nike Free 3.0 Shield kann ich selber designen?

Da die Schuhe individuell angefertigt werden, dauert die Lieferung bis zu vier Wochen – das ist lange, doch für solch einen außergewöhnlichen Laufschuh lohnt sich das Warten allerdings allemal! Gewohnt kundenfreundlich gibt sich Nike übrigens mit der Retoure der NIKEiDs: Sollten diese nicht passen oder gefallen, können sie ganz unkompliziert retourniert werden.

  1. Obermaterial: Beim Obermaterial kannst du wählen zwischen dem Original oder dem Schild. Das "Original" ist das klassische Nike Free Mesh-Obermaterial. Das Obermaterial "Schild" ist reflektierend und wasserfest und eignet sich gut für Läufe im Dunkeln und bei Nässe.
  2. Design des Obermaterials: Beim Design des Obermaterials kannst du auswählen zwischen einfarbig, einer Grafik, einem Farbübergang oder dem Gepard-Style.
  3. Seitenstück: Beim Seitenstück kannst du eine Farbe auswählen.
  4. Swoosh: Beim Swoosh kannst du eine Farbe auswählen.
  5. Futter: Für das Innenfutter kannst du ebenfalls eine eine Farbe auswählen.
  6. Schnürsenkel: Auch für die Schnürsenkel steht dir die Option zur Verfügung eine Farbe zu wählen.
  7. Mittelsohle: Bei der Mittelsohle kannst du auswählen zwischen der Nike Free Sohle 3.0 oder 5.0. Die Free-3.0-Sohle bietet verbesserte Flexibilität und geringes Gewicht während die Free-5.0-Sohle sich für Nike+ eignet und eine flexible Dämpfung mit besonders gutem Halt bietet.
  8. Design der Mittelsohle: Bei der Mittelsohle kannst du ebenfalls eine Farbe auswählen.
  9. Zungen ID: Hier kannst du deine eigene ID setzen oder das Nike-Logo.

Jetzt Nike Free selbst designen

Nike Schuhe selbst designen